Fingerspiele

 

Ein Fingerspiel gegen Ärger mit Freunden

Nina ist sehr stolz,
(mit dem Zeigefinger auf Nina deuten)
auf ihr Haus aus Holz.
(mit beiden Händen ein Dach andeuten)
Da schleicht sich an, der Bastian,
(schleichen auf dem Oberschenkel)
und rumpeldidatt ist alles platt.
(mit den Beinen trampeln)
Nina ist voll Ärger dann
stürzt sich auf den Bastian.
(beide Zeigefinger hochhalten und einer bewegt sich krumm auf den anderen zu)
Und beide rangeln und knuffen, raufen
(Zeigefinger bekämpfen sich)
bald sieht man nur noch einen Haufen.
Dann kullern sie gar durch den Dreck
(beide Hände ineinander verwickeln, auf dem Schoß hin und her rollen)
doch plötzlich grinst der Bastian keck,
(einen Zeigefinger hochhalten)
und schwupdiwupp ist auch Ninas Ärger weg.
(mit beiden Zeigefingern wackeln)